Jahresausbildung Hypnosetherapie und Hypnosecoach

 

Die Hypnose-Ausbildung gibt Schüler*innen mit abgeschlossener Grundausbildung die Möglichkeit, tiefer in die Hypnose einzutauchen, und sich durch Fachsupervisionen über ein Jahr lang auf dem Weg in die Praxis begleiten zu lassen. 

Dabei können sie sich kontinuierlich in ihrem eigenen Netzwerk kollegial austauschen: eines der Fundamente professioneller und nachhaltiger Arbeit.

Eine neue Therapieform wird am Besten wie eine Fremdsprache erlernt, indem man das theoretische Wissen in die Praxis bringt. Kann man sich verständlich machen? Kommt man mit der neuen Sprache weiter? Welche Vokabeln fehlen noch?

Dieser Wechsel zwischen Lernen im geschützten Raum und dem Lernen in der Praxis ist der beste Weg für eine gekonntes Aneignen von Wissen und Handwerkszeug.

Dies bietet die Ausbildung:

MODUL 1: 3 Tage in Präsenz

Inhalte:

– Teilearbeit in der Behandlung von Symptomen; die Teilearbeit als wichtiger Grundbaustein der Hypnosepraxis

– Die Arbeit mit dem Inneren Kind; die Metapher des Inneren Kinder erleichtert die liebevolle und beziehungsorientierte Umwandlung von lang existierenden Symptomen

MODUL 2: 3 Tage in Präsenz

Inhalte:

– Die Arbeit mit dem Unbewussten; die Sprache des Unbewussten; die Weisheit des Unbewussten; der Platz des Unbewussten in unserer Hypnosepraxis

– Emotionen als treibende Kraft von Verwandlung und als Kompass im Leben; heilsamer Umgang mit Gefühlen

– Traumasensibles Arbeiten (Dozentin: Frau Sandra Groth)

MODUL 3: 3 Tage online

Inhalte: 

– Hypnotherapeutische Kommunikation 

– Kommunikation in der therap. Praxis; Transparenz; Probleme im Rapport

– Therapieablauf

Modul 4 (optional und kostenlos): 1 Tag online

– das Marketing Mindset: Unterstützung für eine florierende Praxis

 

Supervisionen:

Teilnahme an mindestens sechs Supervisionen bis zum Ende der Ausbildung; genaueren Ablauf zu Supervisionen und Abschlussarbeit bitte erfragen.

Der perfekte ergänzende Baustein nach dem Grundkurs!

 

 
 
Buche dein kostenloses Beratungsgespr├Ąch

Module 1 - 3

Im Modul 1 - 3 steigen wir tiefer in die Themenfelder der Hypnosethearpie ein. Wir lernen in kleinen Gruppen die Arbeit mit dem Unbewussten, mit Gefühlen, wir setzen uns mit traumsensiblem Arbeiten auseinander und lernen Therapie- und Coachingabläufe kennen.

Optionales Modul 4

Da viele noch so gute Kollege n am Marketing scheitern, liegt mir dieses Modul besonders am Herzen - es ist allerdings optional. Wer mag, lernt von mir wichtiges Basiswissen und macht sich an diesem Praxistag auf die Suche nach einer passenden Nische.

Supervisionen

12 Monate lang wirst du in der Ausbildung über Online-Supervisionen begleitet, in denen du deine Fälle vorstellt, Feedback bekommst und von deinen Kollegen und Kolleginnen lernst. Ein wichtiger Baustein für alle, die sich manchmal schwer tun in die Praxis zu finden.

Schau dir auch meine Google Rezensionen an